Gemeindeleben

Bestandteile unseres Gemeindelebens

  • Jeden Sonntagmorgen treffen wir uns bereits um 9:15 Uhr zur
    Anbetungsstunde (auch bekannt als Brotbrechen oder Abendmahl), um den Tod von Jesus Christus zu verkündigen. Hierbei erinnern wir uns daran, dass er für uns ans Kreuz von Golgatha ging und all unsere Schuld auf sich nahm, damit für uns der Weg zum Vater im Himmel frei wird.
  • Unsere Wortverkündigung (bzw. unser Gottesdienst) findet ebenfalls sonntags um 10:15 Uhr statt. Einer unserer Brüder führt als Moderator hindurch und weist auf die Termine der bevorstehenden Woche hin. Ein anderer Bruder hält die Predigt. Zwischendurch werden gemeinsam Lieder gesungen und Gebete (auch in Form von Gemeinschaften) gesprochen. Bevor die Kinder in die Kinderstunde gehen, wird ein spezielles Kinderlied gesungen.
  • Die kleine Kinderstunde findet sonntags während des Gottesdienstes statt. Den Kindern zwischen 3 und 7 Jahren wird das Wort Gottes auf einfache, anschauliche und oft spielerische Art und Weise vermittelt.
  • Den älteren Kindern zwischen 8 und 12 Jahren wird in der großen Kinderstunde ebenfalls Wissen über die Bibel vermittelt. Sie findet auch um 10:15 Uhr statt.
  • Der biblische Unterricht findet alle zwei Wochen um 9:15 Uhr statt. Auch hier stehen die älteren Kinder ab 8 Jahren im Fokus.
  • Unsere beiden Chöre treffen sich alle zwei Wochen montags bzw. donnerstags (jeweils um 19:30 Uhr), um gemeinsam christliche Lieder zu singen und dadurch unseren Gott zu preisen. Zur Zeit sind es die ungeraden Kalenderwochen.
  • Unsere Bibel- und Gebetsstunde findet jeden Dienstagabend um 19:30 Uhr statt. Wir treffen uns, um gemeinsam in der Bibel zu lesen und zu forschen. Außerdem haben wir eine Gebetsgemeinschaft, bei der wir all unsere Anliegen vor Gott bringen.
  • Jeden Freitag (außer innerhalb der Schulferien) treffen sich unsere Jungschar (um 16:00 Uhr | 9-12 Jahre), unser Teenkreis (um 18:00 Uhr | 13-16 Jahre) und unser Jugendkreis (um 20:00 Uhr| ab 17 Jahren). In unterschiedlichen Altersgruppen wird hierbei das Wort Gottes gelesen und gemeinsam gebetet. Die Gemeinschaft und unser Glaube an Jesus Christus stehen hier im Mittelpunkt.